Informations- und Erfahrungsaustausch der Unternehmen untereinander, Wissenstransfer, Gewinnung und Qualifizierung von Auszubildenden und Fachkräften sowie Imagebildung – diese Aktivitäten stehen für das Kunststoffnetzwerk Ems-Achse.

Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie von Ostfriesland bis zur Grafschaft Bentheim haben 2007 das Netzwerk gegründet, längst reichen die Kontakte weit über die Grenzen der Ems-Achse hinaus. Das Kunststoffnetzwerk Ems-Achse profitiert inzwischen u.a. von Branchenverbänden, Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

Werden auch Sie Netzwerkpartner, präsentieren Sie Ihre Ausbildungsstellen im Netzwerk, nehmen Sie an Veranstaltungen teil, netzwerken Sie mit uns!
Und halten sich regelmäßig durch den Newsletter auf dem Laufenden!

Wir laden Sie ein, sich an den Aktivitäten des Netzwerks zu beteiligen. Informieren Sie sich über die Netzwerkarbeit, sehen Sie, was in Kürze angeboten wird.

Das Netzwerkmanagement ist beim Landkreis Grafschaft Bentheim etabliert, der mit seinem finanziellen Beitrag für die Umsetzung vieler Projekte beiträgt.

Der Lenkungsausschuss


Der Lenkungsausschuss des Kunststoffnetzwerks Ems-Achse setzt sich aus regionalen Unternehmenslenkern in der Wachstumsregion Ems-Achse zusammen. 

 

 

 

In regelmäßigen Treffen wird über die strategische Ausrichtung des Netzwerkes entschieden und Ideen für weitere Netzwerkaktivitäten geboren.

Kontakt

Geschäftsstelle Kunststoffnetzwerk Ems-Achse
Ansprechpartnerin: Andrea Frosch
E-Mail kunststoffnetzwerk@grafschaft.de
Telefon 05921 96-2309
Telefax 05921 965-5309

Besucheranschrift:
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn

Postanschrift:
van-Delden-Straße 1-7
48529 Nordhorn

Newsletter